Ich konnte meine Hausaufgaben nicht machen, weil.. ich muß doch soviel Fußball spielen!!

Obwohl ich für solche schuljunging-schlauen Ausreden zu weit, wir ins Zeitalter des “Alles-ist-verhandelbar” eingetreten sind und deshalb das Ungestutzte dieser “Erklärung” etwas an Charme eingebüßt hat, trifft dieser lustige Spruch doch ziemlich genau die Dringlichkeit, mit der ich die Prioritäten meiner bildgebenden Ausschweifungen der letzten beiden Wochen in Richtung Zeichenstift verschoben habe. Denn Wat mutt dat mutt – soo schön, wenn man dieses “Prinzip” mal mit Jungensfußball erklären kann ;-)

Eigentlich steht ja nicht nur für den neuen Monat ein neues, 16 Stücker umfassendes Juli-Deckblättchen des Reingretchen-Krimi-Projektes an, auch hab ich mich nach längerer Verharrung zu gleich ZWEI neuen Mannheim-Postkarten durchgerungen, die demnächst in Druck und unters Volk gehen wollen. soodlepoodle-postcard-previZwei Karten mit demselben Motiv. Ja, richtig gelesen. Die Atmosphäre macht hier mal wieder & wie immer den Unterschied. Kleiner Preview gefällig? Ok – standesgemäß gezeichenstiftet hier:

Fragezeichen? Na dann hilft: abwarten!

Doch zurück zum Thema: diese unerwartete

Reise durch das persönliche Bildergedächtnis

, das immer beim Scribbeln am Morgen ™ plötzlich losbrach, war einfach ZU faszinierend, dieses zu Ginsten Gunsten der selbstbestimmten To-DO-Liste zu verschieben:

ebk-scan-150705-14b  ebk-scan-150703-12dboll  ebk-scan-150708-19deram

stellt Euch mal vor, Ihr nehmt einen Buntstift zur Hand, nichts Gegenständliches im Sinn. Und schon in der ersten Kurve fallen Euch Bilder ein: Oszillogramme, Licht durch halbgeschlossene Türen, Kirchenportale, Rosen auf Siebzigerjahreglückwunschkarten, fancy Lichtreflexionen in der Disco auf ebensolcher Kleidung, Fluglinienlinien, Baitballfotografie, Tunesienbilder von Paul Klee, Wildleder, das sich mit, äh, Landkarten mischt, Unterschriftenübungen, mikroskopische Zeitrafferaufnahmen, physikalisch bildenden Teppichboden, you name it!

ebk-scan-150703-12bhirnki2   ebk-scan-150703-12urban-pat  ebk-scan-150703-12globe-pat

Und, als Eigen-Überraschung dieser hochsommeröchen Woche: eine neue Malvorlage gar, direkt aus einer dieser schnellen Arbeiten entstanden. Und – lustigerweise- “entdeckt” als solche bei schrägem = dunklerem Blick auf den PC-Bildschirm: das neue Soodlepoodle-Startbild:

et voilà – hier sind ein paar davon:

ebk-scan-150705-14cath  ebk-scan-150705-14elight  ebk-scan-150703-12bhirnkit

ebk-scan-150701-10c-verschl  ebk-scan-150702-11f ebk-scan-150702-11bmountain

ebk-scan-150701-10fahrpland  ebk-scan-150701-10dgabelhan ebk-scan-150702-11montet

ebk-scan-150703-12  ebk-scan-150703-12bhirnki2 ebk-scan-150703-12e

  ebk-scan-150707-16 ebk-scan-150707-16b ebk-scan-150708-17fpolh-mil 

ebk-scan-150708-17fpolh-min  ebk-scan-150708-18b  ebk-scan-150708-18c 

ebk-scan-150708-18f  ebk-scan-150708-19g  ebk-scan-150708-19gstr

ebk-2   ebk-scan-150624-04fdou  ebk-scan-150624-04finv

____________________________________________________

Musik beim Schreiben heute:

deadmau5: “random album title”, Ministry Of Sound, 2008

Hector Berlioz: “Symphonie fantastique op. 14″